• Les Mills

    Ab sofort ist es möglich, deine Les Mills Trainingeinheiten mit der adidas Running App zu synchronisieren!

    Du kannst ausschließlich Aktivitäten von Les Mills in die adidas Running App synchronisieren, nicht umgekehrt.

    Um deinen Account mit Les Mills zu verbinden, folge dieser Anleitung.

    Wende dich bei Fragen bitte direkt an den Kundendienst von Les Mills.

    Achtung: Die Verfügbarkeit von Angeboten und adiClub Punkten kann von Land zu Land variieren und sich jederzeit ändern.

  • Coros

    Wenn du Aktivitäten, die mit einem Coros-Gerät ausgeführt wurden, mit der adidas Running App synchronisieren möchtest, führe bitte die folgenden Schritte durch:

    • Öffne die adidas Running App
    • Gehe zu deinem „Profil“
    • Weiter über die Einstellungen (Zahnradsymbol)
    • Scroll nach unten und klicke auf „Partner-Accounts“.
    • Klicke auf „Coros“
    • Klicke auf „Weiter“.
    • Falls dies noch nicht durchgeführt wurde, installiere bitte auf deinem Gerät die Coros App 
    • In der Coros App gehe zu Apps von Drittanbietern und wähle adidas Running aus
    • Klicke auf „Jetzt verbinden“.
    • Melde dich mit deinem persönlichen adidas Account an

    Ab sofort werden deine Coros-Aktivitäten mit der adidas Running App synchronisiert.

  • Kinomap

    Wenn du deinen adidas Account mit deinem Kinomap Account verbinden möchtest, führe dafür ganz einfach die folgenden Schritte durch:

    • Öffne die adidas Running App
    • Gehe zu deinem „Profil“
    • Weiter über die Einstellungen (Zahnradsymbol)
    • Scroll nach unten und klicke auf „Partner-Accounts“.
    • Klicke auf „Kinomap“
    • Du wirst daraufhin entweder über die Webseite oder, wenn du die Kinomap App bereits installiert hast, über die App zur Anmeldung auf deinen Kinomap Account weitergeleitet.

    Sobald du beide Konten verbunden hast, werden deine Kinomap-Aktivitäten mit der adidas Running App direkt synchronisiert.

  • Zwift

    Wenn du dein Zwift-Konto mit deinem persönlichen adidas Account verbinden möchtest, dann führen bitte die folgenden Schritte durch:

    • Öffne die adidas Running App
    • Gehe zu deinem „Profil“
    • Weiter über die Einstellungen (Zahnradsymbol)
    • Scroll nach unten und klicke auf „Partner-Accounts“.
    • Klicke auf „Zwift“, gefolgt von „Weiter“.
    • Falls dies noch nicht durchgeführt wurde, installiere bitte direkt die Zwift Companion App auf deinem Gerät 
    • Wähle dann in der Zwift App unter adidas Runtastic die Option „Verbinden“ aus
    • Melde dich bei deinem adidas Account an und autorisiere die Verbindung zwischen den beiden Konten.
  • Suunto

    Du möchtest deine Aktivitäten mit einer Suunto Smartwatch verfolgen? Wenn du die folgenden Schritte ausführst, kannst du beide Konten ganz einfach miteinander verbinden und deine Aktivitäten mit der adidas Running App synchronisieren:

    • Öffne die adidas Running App
    • Gehe zu deinem „Profil“
    • Weiter über die Einstellungen (Zahnradsymbol)
    • Scroll nach unten und klicke auf „Partner-Accounts“.
    • Klicke auf „Suunto“
    • Klicke auf „Weiter“.
    • Falls dies noch nicht durchgeführt wurde, installiere bitte direkt die Suunto App auf deinem Gerät 
    • Öffne die Suunto App und tippe auf dein „Profil“.
    • Fahre fort mit einem Klick auf „Mit anderen Diensten verbinden“.
    • Wählen die „adidas Running“ App aus
    • Logge dich mit deinem adidas Account ein, um beide Apps zu verknüpfen.
  • Synchronisiere deine adidas Running-Aktivitäten mit Google Fit

    Du willst all deine Gesundheitsdaten auf einen Blick sehen? Verbinde einfach deinen adidas Running Account mit Google Fit, um genau das möglich zu machen.

    Aktiviere Google Fit einfach in deinem Partner-Account, befolge dazu die Schritte unten:

    • Tippe auf den „Profil”-Tab und danach auf das Zahnrad-Symbol
    • Wähle „Partner-Accounts“
    • Gehe auf „Verbinden“ neben Google Fit
    • Wähle „Erlauben“

    Sobald du Google Fit erfolgreich mit deinem adidas Account verbunden hast, werden die Distanz, Kalorien und die Dauer deiner neuen Aktivitäten mit Google Fit synchronisiert.

    Wenn du eine Aktivität in deinem adidas Account löschst, wird diese auch von Google Fit entfernt.

    Verbindung trennen:

    Folge diesen Schritten, um deinen Google Fit-Account von deinem adidas Account zu trennen:

    • Tippe auf den „Profil”-Tab und danach auf das Zahnrad-Symbol
    • Wähle „Partner-Accounts“
    • Gehe auf „Verbindung trennen“ neben Google Fit

    Aktivitäten, die bereits mit Google Fit synchronisiert wurden, bleiben auch weiterhin in Google Fit bestehen.

    *Alle getrackten und manuell hinzugefügten Aktivitäten werden mit Google Fit synchronisiert

    Hinweis: Bitte gehe sicher, dass du den gleichen Google Fit-Account in Partner-Accounts wählst, wie auch in deinem Google Fit-Account.

    Synchronisiere deine adidas Running-Aktivitäten mit Google Fit

  • Smartwatch Support

    Um eine optimale User-Erfahrung zu gewährleisten, werden wir uns auf herstellerübergreifende Standards – wie zum Beispiel Wear OS by Google –, die auf vielen Smartwatches laufen, fokussieren. Leider bedeutet dies, dass du deine Pebble, Samsung Galaxy Gear und Sony Smartwatch nicht mehr mit Runtastic verbinden kannst.

    Um weitere Informationen zu den Smartwatches, die mit der adidas Running App auf Android kompatibel sind, zu erhalten, besuche die Wear OS by Google Seite.

  • Smartwatch Support

    Um eine optimale User-Erfahrung zu gewährleisten, werden wir unseren Fokus auf die Entwicklung der Apple Watch App legen. Leider bedeutet dies, dass du deine Pebble oder Casio STB-1000 Smartwatch nicht mehr mit der adidas Running App verbinden kannst.

  • adidas Running App: Deine Daten mit Apple Health synchronisieren

    Es können Distanz, Dauer und verbrannte Kalorien an Apple Health übertragen werden.

    Folge diesen Schritten, um die Synchronisation mit Apple Health zu aktivieren:

    • Gehe auf den „Profil-”Tab
    • Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol
    • Wähle „Partner Accounts” aus
    • Aktiviere Apple Health

    Öffne die Apple Health App, gehe auf „Quellen” und bestimme welche Daten an Apple Health übertragen werden sollen.    

  • Mit MyFitnessPal verbinden

    Um die adidas Running App mit MyFitnessPal zu verbinden, führe folgende Schritte aus:

    • Tippe auf den „Profil”-Tab und danach auf das Zahnrad-Symbol
    • Wähle „Partner-Accounts“
    • Verbinde dich mit MyFitnessPal indem du auf „verbinden“ tippst

    Bei Problemen mit der Verbindung führe folgende Schritte aus:

    • Trenne in den Einstellungen in der adidas Running App 
    • Logge dich aus allen Portalen aus
    • Logge dich wieder ein und stelle die Verbindung erneut her
  • Mit MyFitnessPal verbinden

    Um die Runtastic App mit MyFitnessPal zu verbinden, führe folgende Schritte aus:

    • Tippe auf den „Profil”-Tab und danach auf das Zahnrad-Symbol
    • Wähle „Partner-Accounts“
    • Verbinde dich mit MyFitnessPal, indem du auf „Verbinden“ tippst

    Bei Problemen mit der Verbindung führe folgende Schritte aus:

    • Trenne in den Einstellungen in der Runtastic App UND auf Runtastic.com die Verbindung zu MyFitnessPal
    • Logge dich aus allen Portalen aus
    • Logge dich wieder ein und stelle die Verbindung erneut her
  • Twitter Account zum Teilen von Aktivitäten verbinden

    Die adidas Running App wählt immer automatisch den in den iPhone-Einstellungen zuletzt hinzugefügten Twitter Account aus.

    Daher führe bitte folgende Schritte durch:

    • Trenne die Verbindung von deinem adidas Account und der adidas Running App von dem jetzigen verbundenen Twitter Konto.
    • Lösche alle Twitter Konten von deinem iPhone (in den Systemeinstellungen).
    • Starte dein iPhone neu und richte in den Systemeinstellungen alle Twitter Konten erneut ein, beachte aber unbedingt, dass du dein gewünschtes Twitter Konto als letztes hinzufügst.
    • Versuche nun erneut deine adidas Running App mit diesem Twitter Konto zu verbinden.
  • Apple Health Workout-Daten

    Ab sofort kannst du Daten, die mit der adidas Running App aufgezeichnet werden, mit Apple Health synchronisieren.

    In der Kategorie „Fitness“ werden deine verbrannten Kalorien und deine zurückgelegte Distanz beim Gehen, Laufen und Radfahren angezeigt. Alte Daten können mittels Apple Healths „Workout“-Kategorie weiterhin ohne Umwege beispielsweise mit anderen Partner Accounts synchronisiert werden.

    Um die Übertragung in Apple Health zu aktivieren, gehe auf „Profil” und danach auf das Zahnrad Symbol, um in die Einstellungen der adidas Running App zu gelangen. Wähle „Partner Accounts”. Hier hast du die Möglichkeit, die Verbindung mit Apple Health zu aktivieren. Welche Daten übernommen werden sollen, kannst du direkt in der Apple Health App unter „Quellen” regulieren. 

    Note: Bitte beachte, dass wir nur die Synchronisation mit Apple Health unterstützen und nicht mit der App Aktivität. Deswegen können wir keine einwandfreie Synchronisation der Daten gewährleisten.