• Tools zur Erstellung der Route

    Beim Erstellen einer Route stehen dir einige Tools zur Verfügung.

    Generell sind folgende Funktionen wichtig:

    1. Klick: Neuen Punkt setzen
    2. Rechtsklick: Punkt löschen
    3. Klicken und Ziehen: Verschieben der Karte

    Zudem kannst du folgende Einstellungen vornehmen:

    • An Straße ausrichten: Verwende diese Funktion, um die Route an bestehenden Wegen auszurichten
    • Ankerpunkte: Durch das Setzen von Ankerpunkten kann ein bestimmter Abschnitt korrigiert oder geplant werden.
      • Doppelklick auf die Route, um mindestens zwei Ankerpunkte anzulegen
      • Passe den Routenabschnitt zwischen den beiden Punkten durch Ziehen an die gewünschte Stelle an

    Abkürzungen und Tipps

    Mit Tastenkürzel kannst du Aktionen einfach und schnell aufrufen:

    • Strg + Z: Rückgängig
    • Strg + S: an Straße ausrichten
    • Strg + A: Ankerpunkte aktivieren/deaktivieren
    • Strg + C: Routenkreis schließen
  • Funktionsweise Routen

    Routen kannst du auf zwei unterschiedliche Weisen erstellen.

    1. Im Hauptmenü unter „Routen“. Klicke dazu rechts auf „Neue Route erstellen“.
    2. 2. Gehe im Hauptmenü auf „Routen“ und klicke rechts auf „Meine Routen“. Rechts unten befindet sich ein „Neue Route erstellen“-Button, mit dem du ein neue Route kreieren kannst.
    3. Gehe links im Menü auf „Meine Routen”. Klicke dann auf„Neue Route erstellen" rechts unten.

    Danach erscheint ein Dialog, der dir drei Möglichkeiten anbietet, wie du eine Route erstellen kannst:

    • Manuell: Erstelle eine neue Route
    • Datei importieren (.gpx, .tcx): Erstelle eine Route auf Basis der importierten Datei. Die bereits existierende Route kannst du nach Belieben anpassen.
    • Aktivität importieren: Erstelle eine Route auf Basis einer älteren Aktivität. Dir werden alle absolvierten Aktivitäten aufgelistet. Durch Klick auf eine der Aktivitäten aus der Liste, wird dir die Route dieser Aktivität angezeigt. Die bereits existierende Route kannst du nach Belieben anpassen.

    Wenn du alle Pflichtfelder ausgefüllt hast, kannst du links unten zusätzlich einstellen, ob deine Route mithilfe der Suchfunktion gefunden werden kann (Weltkugel) oder nicht (Schloss). Routen sind anonym, das heißt, dass dein Name bei der Routensuche nicht aufscheint. Um deine Routen trotzdem mit deinem Profil zu verknüpfen, kannst du zusätzliche Einstellungen in den Privatsphäre Einstellungen vornehmen.

    Falls du beim Erstellen der Routen Hilfe benötigst, befindet sich auf der rechten Seite der Karte ein „Du benötigst Hilfe?“- Link. Hier erhältst du eine detaillierte Erklärung und erfährst Schritt für Schritt, wie es funktioniert.

     

  • Routen von Aktivitäten im Nachhinein bearbeiten

    Bitte befolge nachstehende Anweisung, um eine Aktivität mithilfe der Routen-Funktion nachträglich zu bearbeiten:

    1. Bitte besuche Runtastic.com und logge dich ein
    2. Wähle „Aktivitäten" in der Hauptnavigation aus
    3. Wähle die Aktivität aus, die du bearbeiten möchtest
    4. Klicke auf „Optionen" und dann „Route erstellen”
    5. Benutze das nachfolgende Karten-Tool, um die Wegpunkte zu bearbeiten
    6. Wähle „Speichern" (rechts unten) aus
    7. Jetzt kannst du der Route einen Namen geben, ein paar Eigenschaften definieren und einstellen, ob die Route öffentlich oder privat ist (Schloss-, oder Erdkugel-Icon)
    8. Klicke auf „Speichern"
    9. Wähle deine ursprüngliche Aktivität aus (wie in Punkt 2 & 3) und klicke auf „Optionen” und „Bearbeiten”
    10. Wähle links unter „Kartendaten" die zuvor erstellte Route aus
    11. Klicke auf „Aktualisieren"