• Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

    Bei Runtastic legen wir großen Wert darauf, die neuen DSGVO in all unseren Produkten und Services umzusetzen. Als User stehen dir daher die folgenden Funktionen zur Verfügung:

    Solltest du weitere Fragen zur DSGVO haben, die auf den oben genannten Seiten nicht beantwortet werden, schick uns bitte eine Anfrage.

  • Einstellungen für Marketing-Nachrichten

    Folge diesen Schritten, um deine Einstellungen für Marketing-Nachrichten zu ändern:

     

    • Log dich auf Runtastic.com ein und klick auf das Pfeilchen neben deinem User-Bild, um das Drop-Down-Menü anzuzeigen
    • Klick auf „Privatsphäre-Einstellungen“
    • Ganz unten bei den Privatsphäre-Einstellungen kannst du auswählen, welche Marketing-Nachrichten und -Anzeigen du bekommen möchtest

     

    Folge diesen Schritten, um deine Marketing-Einstellungen für unsere Website zu ändern:


    https://www.runtastic.com/third-party-cookies

  • miCoach End of Service

    Die adidas-Familie unterstützt die miCoach Services nach dem 28 Februar 2018 nicht mehr. Dies bedeutet, dass du nach diesem Datum keine miCoach-Services mehr verwenden kannst und dass alle deine miCoach-Daten gelöscht werden.  

    Es ist nicht mehr möglich deine Daten von MiCoach zu Runtastic zu migrieren.

    Wenn du bereits deine Daten zu Runtastic migriert hast, findest du Informationen bezüglich aller deiner Daten und deiner Premium-Mitgliedschaft hier.

    Wenn du kürzlich ein miCoach-Gerät erworben hast und du herausfinden möchtest, wie dies in Verbindung mit Runtastic verwendet werden kann, siehe hier.

    Weitere Informationen bezüglich Garantieansprüchen siehe hier.

  • Account löschen

    Wenn du deinen Account und die zugehörigen Aktivitäten löschen möchtest, gehe folgendermaßen vor:

    • Logge dich auf Runtastic.com ein
    • Rechts oben neben deinem Benutzernamen findest du ein Drop-down-Menü
    • Wähle den Menüpunkt „Einstellungen“ aus
    • Öffne Login-Daten"
    • Klicke auf Meinen Account löschen"
    • Bitte melde dich bei deinem E-Mail Konto an und öffne die E-Mail, die wir dir gesendet haben

    Du wirst aufgefordert, dich erneut in Runtastic.com einzuloggen. Sobald du dich erfolgreich eingeloggt hast, wirst du zur Runtastic Homepage zurückgeleitet. Hier erscheint die Meldung, dass dein Account erfolgreich gelöscht wurde. Durch das Löschen des Accounts gehen alle deine Daten verloren und können nicht wiederhergestellt werden.

    Beachte: Um deinen Account zu löschen, musst du deine E-Mail-Adresse bestätigen, solltest du das noch nicht getan haben. Bitte melde dich bei deinem E-Mail Konto an und klicke auf den Link, den du von uns bekommen hast. Wenn du keine Bestätigungsmail erhalten hast, können wir sie dir nochmal zuschicken. Tippe einfach oben auf „Bestätigungsmail anfordern” auf Runtastic.com.

  • Account-Daten exportieren

    Folge diesen einfachen Schritten, um deine Account-Daten zu exportieren und herunterzuladen:

     

    • Log dich auf Runtastic.com ein und klick auf das Pfeilchen neben deinem User-Bild, um das Drop-Down-Menü anzuzeigen
    • Klick auf „Einstellungen“
    • Wähle links den Punkt „Export“
    • Klick rechts auf den blauen „Export“-Button
    • Du erhältst eine E-Mail mit weiteren Anweisungen, sobald dein Export zum Download bereitsteht

     

    Hinweis: Du kannst deine Daten einmal pro Woche exportieren. Bitte beachte, dass du dazu deine E-Mail-Adresse bestätigen musst, falls du das noch nicht gemacht hast. Öffne deinen E-Mail-Posteingang und klick auf den Link, den wir dir gesendet haben, um deine E-Mail-Adresse zu bestätigen. Falls du die E-Mail nicht bekommen hast, kannst du sie dir erneut zusenden lassen – klick dazu einfach auf „Bestätigungsemail senden“ ganz oben auf Runtastic.com.

  • adidas Train & Run: Fit Smart Verbindung in der Runtastic App

    Um deine Fit Smart als Herzfrequenzmesser in der Runtastic App zu verbinden führe folgende Schritte durch:

    Für iOS Geräte:

    • Öffne die Runtastic App
    • Öffne den Aktivitätsbildschirm und tippe auf das Aktivitäts-Setup-Icon neben dem Start-Button
    • Wähle „Herzfrequenzmessung”
    • Tippe auf „Brustgurt verbinden”

    Für Android Geräte:

    • Öffne die Runtastic App
    • Öffne den Aktivitätsbildschirm und tippe auf das Aktivitäts-Setup-Icon neben dem Start-Button
    • Wähle „Herzfrequenz"
    • Verbinde die Fit Smart als “Bluetooth SMART HR Monitor”

     Auf Windows Phone:

    • Öffne die Runtastic App
    • Verbinden die Fit Smart erst in den Bluetooth Einstellungen auf deinem Phone
    • Öffne nun die Runtastic App und gehe zu Einstellungen > Herzfrequenzmessung > Runtastic Heart Rate Combo Monitor
  • adidas Train & Run: Inanspruchnahme der Gewährleistung

    Wenn du kürzlich ein miCoach-Gerät erworben hast, steht dir unter Umständen ein Gewährleistungsanspruch zu.

    Um die Gewährleistung in Anspruch zu nehmen, kontaktiere bitte den adidas-Kundensupport:

    • Nehme bitte Kontakt mit dem adidas Kundensupport-Team auf, indem du die offizielle adidas-Website besuchst
    • Bitte halte das Produkt und den Kaufbeleg bereit, wenn du den Support kontaktierst. Das Team benötigt die Artikelnummer des Produkts und den Kaufbeleg, um die Echtheit und deinen Anspruch auf eine Gewährleistung zu überprüfen.
    • Wenn dein Anspruch gültig ist, muss das miCoach-Gerät an adidas zur Überprüfung zurückgesendet werden, bevor ein Anspruch bearbeitet werden kann

    Wenn ein Anspruch innerhalb der Garantiefrist eingeht, wird adidas nach eigenem Ermessen und soweit vom Gesetz zulässig den Kaufpreis des Produkts erstatten. Eine Erstattung kann den Kaufpreis, der auf dem Beleg aufgedruckt ist, nicht überschreiten.

    Gewährleistungsansprüche, die nicht durch einen Kaufbeleg nachgewiesen werden können, sind von einer Erstattung ausgeschlossen.

  • adidas Train & Run: Runtastic Premium-Mitgliedschaft

    Wenn du deinen Account auf Runtastic übertragen hast, wirst du eine kostenfreie UNBESCHRÄNKTE PREMIUM-MITGLIEDSCHAFT erhalten haben.

    Bitte beachte: unbeschränkte Premium-Mitgliedschaften wurden ausschließlich miCoach-Nutzern angeboten, die zu Runtastic wechseln.

    Bitte beachte: Deine PREMIUM-MITGLIEDSCHAFT weist auf der Runtastic-Plattform ein Enddatum auf (12 Monate nach der Übertragung der Daten) – dieses wird jährlich, automatisch und kostenfrei erneuert und aktualisiert.

  • adidas Train & Run: Welche Daten werden bei der Migration zu Runtastic übernommen?

    All deine aufgezeichneten Aktivitäten und die dazugehörigen Daten und Statistiken werden übernommen. Dazu zählen Informationen wie Pace, Distanz, Dauer, GPS-Strecke, Herzfrequenz und Kalorien.

    Da adidas miCoach anders aufgebaut ist als Runtastic, können nicht alle Daten migriert werden. Dazu gehören: Trainingspläne, Laufziele, Leistungen, Meilensteine, Gruppen, Schuhe und Freunde.

    Viele dieser Funktionen stehen dir auch im Runtastic Portfolio zur Verfügung. Egal ob du dir ein Jahreslaufziel setzen möchtest oder dich mit Hilfe eines unserer Trainingspläne auf den nächsten Wettkampf vorbereitest. Als Premium-Mitglied hast du Zugriff auf alle Vorteile.

  • Ändern der E-Mail Adresse

    Das Ändern deiner E-Mail-Adresse erfolgt über die Benutzereinstellungen.

    Es gibt drei Möglichkeiten, wie du dorthin kommst:

    • Rechts oben neben deinem Benutzernamen findest du ein Drop-down-Menü. Wähle den Menüpunkt „Einstellungen“ aus.

    Screen_Shot_2018-04-27_at_13.14.37.png

    • Auf deinem Profil unter deinem Profilbild befindet sich ein Link „Profil bearbeiten”
    • Auf deinem Profil (rechte Seite) befindet sich ein „Persönliche Info“-Abschnitt. Dort ist ebenfalls ein „Profil bearbeiten“ - Link zu finden.

    Wähle in den Benutzereinstellungen Login-Daten”, um deine E-Mail-Adresse zu ändern.

  • Ändern des Passworts

    Das Zurücksetzen des Passworts erfolgt über die Benutzereinstellungen. Es gibt drei Möglichkeiten, wie du dorthin kommst:

    • Rechts oben neben deinem Benutzernamen findest du ein Drop-down-Menü. Wähle den Menüpunkt „Einstellungen“ aus.

    • Auf deinem Profil unter deinem Profilbild befindet sich ein Link „Profil bearbeiten”
    • Auf deinem Profil (rechte Seite) befindet sich ein „Persönliche Info“-Abschnitt. Dort ist ebenfalls ein „Profil bearbeiten“ - Link zu finden.

    Um dein Passwort zurücksetzen zu können, wähle „Login Daten“. Anschließend kannst du unter „Passwort ändern“ das neue Passwort eingeben, das du durch wiederholtes Eingeben bestätigst.


  • Doppelter Account / Aktivitäten verschwunden

    Falls bereits absolvierte Aktivitäten von dir in der App oder auf Runtastic.com nicht mehr angezeigt werden, kann es sein, dass du aus Versehen einen 2. Account angelegt hast.

    Gerne können wir Aufzeichnungen von unterschiedlichen Konten auf ein einziges Konto zusammenzuführen.

    Damit wir das für dich erledigen können, bitten wir dich, uns deine verwendeten E-Mail-Adressen oder die Links zu deinen bestehenden Profilen schickst.

    Wichtig ist für uns auch zu wissen, welche E-Mail-Adresse du in Zukunft für den Login verwenden möchtest.

    Bitte schick uns eine Anfrage am Ende des Artikels mit der Auswahl Doppelter Account”.

    Nach dem Erhalt dieser Informationen werden wir so schnell wie möglich daran arbeiten, dir in dieser Angelegenheit weiter behilflich zu sein und die Konten zusammenzuführen.



     

  • E-mail Adresse bestätigen

    Folge diesen Schritten, um deine E-mail Adresse zu bestätigen:

    • Log dich auf Runtastic.com ein und klick auf das Pfeilchen neben deinem User-Bild, um das Drop-Down-Menü anzuzeigen
    • Klick auf “Einstellungen”
    • Wähle links den Punkte “Login-Daten”
    • Vergewisser dich dass deine E-Mail Adresse korrekt ist und ändere sie gegebenenfalls.
    • Klick auf den Link der ober deiner E-Mail Adresse angezeigt wird um eine Bestätigungsemail anzufordern.
      (“Du hast keine Bestätigungsmail erhalten? Hier kannst du eine neue anfordern.”)
    • Du erhälst eine E-Mail, klick auf “Los geht’s” um deine E-mail Adresse zu bestätigen

     

  • Facebook Timeline

    Das Aktivieren/Deaktivieren der Facebook Timeline erfolgt über die Benutzereinstellungen. Es gibt drei Möglichkeiten, wie du zu dorthin kommst:

    • Rechts oben neben deinem Benutzernamen findest du ein Drop-down-Menü. Wähle den Menüpunkt „Einstellungen“ aus.

    Screen_Shot_2018-04-27_at_13.14.37.png

    • Auf deinem Profil unter deinem Profilbild befindet sich ein Link „Profil bearbeiten”
    • Auf deinem Profil (rechte Seite) befindet sich ein „Persönliche Info“-Abschnitt. Dort ist ebenfalls ein „Profil bearbeiten“ - Link zu finden.


    Wähle Verbundene Apps”, um deine Facebook Timeline zu aktivieren / deaktivieren.

    Facebook Timeline aktivieren

    Um deine Facebook Timeline zu aktivieren, musst du dich mit deinem Facebook-Account anmelden. Klicke auf Verbinden“. Nachdem du dich in deinen Facebook-Account erfolgreich eingeloggt hast, erscheint eine neue Ansicht. Hier kannst du einstellen, welche Aktivitäten (GPS-Uhr oder manuell eingegebene) geteilt werden sollen bzw. ob du die zurückgelegte Route inkl. Karte auf Facebook teilen willst. Wenn alles nach deinen Wünschen eingestellt ist, klicke auf „Speichern“.

    Facebook Timeline deaktivieren

    Um deine Facebook Timeline zu deaktivieren, klicke auf den Link „Verbindung trennen“.

     

  • Kann ich mein miCoach-Gerät mit Runtastic nutzen?

    Die miCoach-Gerätefamilie wurde speziell für die Verwendung mit der miCoach-Plattform entwickelt. Sie können nur eingeschränkt mit der Runtastic-Plattform verwendet werden. Weitere Details zu den speziellen Gerät findet ihr hier:

    • Fit Smart: kann zusammen mit Runtastic zur Überwachung der Herzfrequenz genutzt werden
    • Smart Run: ist ein eigenständiges Gerät und kann nicht zusammen mit Runtastic genutzt werden
    • HRM Bluetooth: kann zusammen mit Runtastic zur Überwachung der Herzfrequenz genutzt werden
    • SPEED_CELL Bluetooth: kann nicht zusammen mit Runtastic genutzt werden
    • X_CELL: kann zusammen mit Runtastic zur Überwachung der Herzfrequenz genutzt werden
  • Newsletter / Benachrichtigungen einstellen

    Es gibt drei Möglichkeiten, wie du zu den Einstellungen bezüglich Newsletter und Benachrichtigungen kommst:

    • Rechts oben neben deinem Benutzernamen findest du ein Drop-down-Menü. Wähle den Menüpunkt „Einstellungen“ aus.

    Screen_Shot_2018-04-27_at_13.14.37.png

    • Auf deinem Profil unter deinem Profilbild befindet sich ein Link „Profil bearbeiten”
    • Auf deinem Profil (rechte Seite) befindet sich ein „Persönliche Info“-Abschnitt. Dort ist ebenfalls ein „Profil bearbeiten“ - Link zu finden.


    Klicke auf „Benachrichtigungen“ und wähle anschließend über welche Nachrichten du per E-Mail informiert werden möchtest.

  • Passwort vergessen

    Falls du das Passwort vergessen hast, gibt es die Möglichkeit, beim Login-Dialog dein Passwort zurückzusetzen. Klicke dazu auf den Link „Dein Passwort vergessen?“.



    Danach musst du deine E-Mail Adresse, mit der du dich registriert hast, eingeben.

    Nun erhältst du auf der angegebenen E-Mail-Adresse eine E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts. Bitte kontrolliere auch deinen Spam-Ordner, falls du die E-Mail nicht sofort erhältst. Nachdem du in der E-Mail auf den „Passwort ändern“-Button geklickt hast, wirst du auf eine Seite weitergeleitet, auf der du das Passwort ändern kannst.


  • Privatsphäre

    Deine Privatsphäre-Einstellungen findest du unter „Einstellungen > Privatsphäre“ und unter dem Drop-down Menü in der oberen rechten Ecke. Danach erscheint eine Seite, auf der du für einzelne Datengruppen die Sichtbarkeit einstellen kannst.

    Marketing-Nachrichten: Betrifft E-Mails und Push Messages über interessante Infos rund um Gesundheit, Fitness und Ernährung.

    Aktivitätsbasiertes Marketing: Betrifft Werbungen auf anderen Plattformen, die deinem Lifestyle und deinen Vorlieben entsprechen.

    Profildaten: Betrifft alle Daten, die du zu deinem Profil hinzugefügt hast (unter Einstellungen > Profil). Dazu zählen folgende Informationen:

    • Allgemeine Informationen (Geburtstag, Geschlecht, Größe, Adresse, Beziehungsstatus,...)
    • Grund und Motivation (Sport Level, Deine Ziele, Deine Motivation)
    • Ausbildung und Beruf
    • Kontaktinformationen

    Dein Vor- und Nachname ist sichtbar, auch wenn du die Privatsphäre auf „Niemand“ stellst.

    Aktivität: Betrifft alle Daten deiner Fitnessaktivitäten. Dazu zählen Informationen wie beispielsweise Karte, Distanz, Dauer, Pace, Kalorien etc. Falls du die Privatsphäre einschränkst, können bestimmte Benutzer keine deiner Aktivitäten ansehen, da der Tab „Aktivitäten“ ausgeblendet wird. Falls du auch Freunden verbietest, deine Aktivitäten mitzuverfolgen, wird es auch nicht, wie gewöhnlich, in deren Newsfeed angezeigt. 

    Statusmeldungen: Dies betrifft alle Daten, die auf deiner Pinnwand erscheinen (LIVE-Aktivitäten, absolvierte Aktivitäten, Statusmeldungen, …), um andere auf dem neuesten Stand zu halten. Falls die Privatsphäre auf „Nur ich“ eingestellt wurde, bekommt dein Freund auch keine Meldungen mehr von dir auf seinem Newsfeed angezeigt.

    Karten der Fitnessaktivitäten: Betrifft die Landkarten, die via GPS-Tracking erstellt wurden. Falls ein Benutzer auf die Detailseite deiner Aktivität navigiert, und nicht berechtigt ist, diese zu sehen, erscheint anstatt der Karte eine Meldung.

    Routen: Betrifft alle Daten aus erstellten Routen oder jenen, die aus Aktivitäten importiert wurden. Falls ein Benutzer nicht berechtigt ist, deine Routen anzusehen, wird der Tab „Routen“ ausgeblendet. Falls auch deine Freunde nicht mehr berechtigt sind, deine Routen anzusehen, werden auch diese nicht mehr darüber informiert, wenn du eine erstellst.

    Fotos: Betrifft alle Fotos (Profilfotos oder Fotos von deinen Fitnessaktivitäten), die du auf Runtastic.com hochgeladen hast. Falls ein Benutzer nicht berechtigt ist, deine Fotos anzusehen, wird der Tab „Fotos“ ausgeblendet.

    Fitnessstatistiken: Betrifft alle Statistiken basierend auf deinen Fitnessaktivitäten, wie beispielsweise Graphen, Gesamtstatistiken, Trainingsverlauf, Performancefortschritt, Trainingsgewohnheiten. Falls ein Benutzer nicht berechtigt ist, deine Statistiken anzusehen, werden alle Statistiken, die auf deinem Profil zu sehen sind, sowie der Tab “Statistiken” ausgeblendet.

    Trainingspläne: Betrifft alle Trainingspläne, die du gerade nutzt bzw. gekauft hast. Falls ein Benutzer nicht berechtigt ist, deine Trainingspläne anzusehen, wird der Tab „Trainingspläne“ ausgeblendet.

  • Wie ändere ich die Sprache auf Runtastic.com?

    Um die Sprache auf Runtastic.com einzustellen, scrolle bis zum unteren Rand des Bildschirms. Dort wird dir in der linken Ecke die aktuelle Sprache angezeigt, ebenso wie das Wort Mehr”. Klickst du auf Mehr”, erscheint ein Fenster mit einer Liste von Sprachen. Wähle deine gewünschte Sprache aus indem du darauf klickst.

  • Wie kann ich Trainingspläne im Runtastic Portfolio nutzen?

    Es gibt drei verschiedene Trainingspläne innerhalb des Runtastic Portfolios:

    1. Trainingspläne für Laufziele
    2. 12-wöchige Trainingsplan für Krafttraining innerhalb der Runtastic Results App
    3. Trainingspläne in der Runtastic Steps App

    Du willst am nächsten Marathon teilnehmen oder deine ersten 10 Kilometer schaffen? Unsere Trainingspläne für Läufer helfen dir dabei, dich ideal auf deine Laufziele vorzubereiten. Die von Experten zusammengestellten Workouts sind so gestaltet, dass du deine Leistung kontinuierlich steigern kannst. Wähle deinen Plan und starte dein erstes Training mit der Runtastic App! Mehr Informationen über die Trainingspläne für Läufer findest du hier.

    Der 12-Wochen-Trainingsplan in der Runtastic Results App basiert auf deinem persönlichen Fitnesslevel und hilft dir mit mehr als 180 Übungen deine Muskeln zu stärken und zu definieren - ganz ohne zusätzliche Geräte. Woche für Woche kannst du uns Feedback geben, ob das Training für dich zu schwer oder zu leicht war, danach erhältst du wieder ein neu angepasstes Training für die Folgewoche. Besuche unser Help Center für mehr Informationen über den 12-Wochen Trainingsplan und die Results App für Android oder iOS.

    Alle Trainingspläne sind für Premium-Mitglieder gratis erhältlich.

    Leider können die Trainingspläne nicht mit deinem lokalen Kalender synchronisiert werden.

  • Wie kontaktiere ich den Kundendienst?

    Willkommen auf unserem Helpcenter!

    Um mit uns in Kontakt zu treten, führe bitte die folgenden Schritte aus:

    1) Benutze die Suchfunktion, indem du ein, zu deiner Frage passendes, Stichwort einträgst

    2) Klicke nun auf den Artikel, der am besten zu deiner Frage passt

    3) Lese dir den Artikel sorgfältig durch

    4) Solltest du nicht die nötige Hilfestellung finden, klicke auf „Submit Request" unter dem Artikel

    Danke für dein Verständnis!