Willkommen
!
Wie können wir dir helfen?

Aufzeichnung deiner Schritte mit einem Runtastic Wearable

Du musst einen Schrittzähler auswählen, auch wenn ein Runtastic Wearable schon mit deinem Account verbunden ist. Folge diesen Schritten, um einen Schrittzähler auszuwählen:

  • Gehe dazu in den „Profil”-Tab und tippe auf das Zahnrad-Symbol, um zu den Einstellungen zu gelangen.
  • Tippe nun auf „Schrittzähler”
  • Wähle nun „Google Fit” oder „Dieses Gerät”

Die Steps App wird somit die Daten aus beiden Quellen verwenden (Runtastic Wearable und Schrittzähler).  

Dies bedeutet, dass du deine Schritte mit Google Fit oder mit deinem Handy tracken kannst, auch wenn du dein Wearable vergessen hast - du musst nur sichergehen, dass du dein Handy mitnimmst. Wenn du im Laufe des Tages dein Wearable wieder trägst, werden die Schritte, die du mit Google Fit oder deinem Handy aufgezeichnet hast, mit den getrackten Daten deines Wearables zusammengefasst.

Es macht nichts, wenn du dein Wearable und dein Handy gleichzeitig verwendest, um deine Schritte aufzuzeichnen. Die Steps App wird automatisch den höheren Wert nehmen und diesen in der App anzeigen. Deshalb kann es sein, dass du einen leichten Unterschied an Werten in Google Fit und in der Steps App siehst.

Anfrage einreichen