Schuh-Tracking

Emily -

Weißt du, wann du das letzte Mal deine Laufschuhe gewechselt hast? Wir empfehlen dir, deine Laufschuhe, je nach Modell, zirka alle 500 Kilometer zu wechseln, um Verletzungen vorzubeugen.

Mit dem Schuh-Tracking-Feature werden deine Kilometer automatisch deinem Laufschuh zugeordnet.

Einen Schuh hinzufügen

Um das erste Mal einen Schuh hinzuzufügen, führe folgende Schritte durch:

* Schuh-Tracking ist für die Aktivitäten Laufen, Gehen, Nordic Walking, Wandern und Laufen (Laufband) erhältlich.

** Wir empfehlen dir, deine Schuhe nach 500 km auszumustern. Dann lässt die Dämpfung deiner Schuhe bereits etwas nach, und das belastet deine Gelenke.

Beachte: Wenn du die Marke oder das Modell deines Schuhs nicht finden kannst, wähle Andere” und gib einfach den Modellnamen beim Spitznamen ein.

Die Details eines Schuhs bearbeiten und die Statistik einsehen

Um die Details eines Schuhs zu ändern bzw. die Statistik einzusehen gehe folgendermaßen vor:

Den Schuh einer bereits absolvierten Aktivität neu zuordnen oder ändern

Um einer bereits absolvierten Aktivität einen Schuh hinzuzufügen oder den Schuh zu ändern, gehe folgendermaßen vor:

Den Schuh ausmustern

Wenn dein Schuh die empfohlene Distanz überschritten hat, informieren wir dich darüber in einem Info-Screen. Du kannst die Meldung mit Nein, danke” ignorieren oder die Details des Schuhs aufrufen indem du auf Zum Schuh” tippst.

Hier hast du die Möglichkeit, den Schuh über den Button Ausmustern” in die Pension zu schicken.

Beachte: Derzeit kann der Schuh nicht wieder aktiviert werden. Hast du ihn also ausgemustert, kannst du ihn nicht wieder zurückholen.

Sollte dein Schuh vorzeitig die maximale Belastung erreicht haben, kannst du ihn auch manuell ausmustern:

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 3 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen