Willkommen
!
Wie können wir dir helfen?

LIVE-Tracking

Aktiviere LIVE-Tracking, um deinen Freunden bei Runtastic mitzuteilen, dass du gerade laufen bist. Diese Funktion ermöglicht es Runtastic Usern, auf der Landkarte zu sehen, wo du dich gerade befindest, wie weit du bereits gekommen bist und wie schnell du läufst.

Um LIVE-Tracking in der Runtastic App zu aktivieren / deaktivieren, führe folgende Schritte aus:

  • Öffne den Aktivitätsbildschirm und tippe rechts unten auf das Aktivitäts-Setup-Icon
  • Gehe auf „LIVE-Tracking”
  • Aktiviere / deaktiviere den Regler für „LIVE-Tracking”

Um weitere Optionen für das LIVE-Tracking zu sehen, tippe auf „LIVE-Tracking”. Hier kannst du einstellen, ob du das Anfeuern erlauben und ob du die Aktivität auf Facebook teilen möchtest.  

Wie erfahren meine Runtastic Freunde, dass ich gerade eine LIVE-Aktivität aufzeichne?

Kurz nachdem du die Aufzeichnung deiner Aktivität mit „STARTE LIVE” aktivierst, wird der Link zu deiner LIVE-Aufzeichnung per Push-Benachrichtigung an deine Runtastic Freunde (an alle, die die Push-Benachrichtigungen für LIVE-Tracking aktiviert haben) gesendet. Diejenigen, die die Push-Benachrichtigungen nicht aktiviert haben, finden den Link zu deiner LIVE-Aktivität entweder in der Notification Inbox oder beim Start des Newsfeeds unter „Jetzt LIVE”.

Anfeuern

Aktiviere den Regler neben „Anfeuern erlauben”, um während deines Laufes angefeuert zu werden. So können dich Freunde von der Runtastic App oder über Runtastic.com aus motivieren – ihre Anfeuerungen werden direkt über deine Kopfhörer abgespielt. Teilst du eine LIVE-Aktivität auf Facebook, hörst du übrigens auch Anfeuerungen, wenn jemand auf „Gefällt mir“ drückt!

Ich habe meine Einstellungen auf „privat” gesetzt. User, die nicht meine Freunde sind, können dennoch meine LIVE-Aktivitäten sehen oder mich anfeuern. Warum?

Du möchtest nicht, dass deine Aktivität öffentlich sichtbar ist? Dann geh nicht LIVE. Wenn du LIVE-Tracking aktivierst, ist es fast so, wie wenn du dich für ein „öffentliches Rennen“ anmeldest. Wer zusieht oder wer dich anfeuert, kannst du bei einem Rennen nicht bestimmen – so ist es auch mit dem LIVE-Tracking.

Anfrage einreichen